DJ Mix Mastering - Optimiere dein DJ Set

dj mix mastering service
DJ Mix Mastering - Master dein DJ Set

Bereitet dir dein letztes Set Kopfzerbrechen, da zwischen den einzelnen Songs große Lautstärkeunterschiede entstanden sind?

 

Keine Sorge denn das DJ Set Mastering sorgt für ein angenehmes Hörerlebnis für deine Zuhörer und verleiht deinem Mixtape ordentlich Punch und Power. Auch wenn bei deinem letzten Recording im Club etwas schief gelaufen ist.

 

Deine Lösung damit dein Mix durch zu geringe Lautstärke nicht in der Masse untergeht.

 

Dabei spielt es keine Rolle ob du deine Songs per Vinyl und Turntable, CDJs, Traktor, Serato oder als Live Set gemischt hast.

 

Egal ob auf Soundcloud, Youtube oder Mixcloud. Nach dem DJ Mix Mastering wird dein Set auf allen Streaming Plattformen ausgewogen und druckvoll klingen.

 

 

 

Warum brauchst du ein DJ Mix Mastering?

Da die meisten DJ Sets über Soundcloud veröffentlicht werden, aber Soundcloud die Lautstärke nicht automatisch anpasst macht es durchaus Sinn sein Set zu optimieren.

 

Man sollte einen DJ-Mix unbedingt mastern, wenn man Kontinuität zwischen den Tracks haben möchte und Verzerrungen beim umwandeln nach dem Upload vermieden werden sollen.

 

Wurde bei deinem letzten Live Gig deine Aufnahme zu leise aufgezeichnet? Oder waren deine Einstellungen am DJ Mixer nicht optimal? Gerade beim arbeiten mit dem EQ kann es bei den Übergängen zwischen den Songs zu ungewollten Dynamik unterschieden kommen. Diese Mängel werden durch das aufpolieren deines Mixes beseitigt. Nach dem Mastering erscheint dein Mix im neuen Glanz und dein Set wird in sich stimmig klingen.

 

Auch falls du digitale und auf Vinyl gepresste Songs ineinander mischt kann der Sound schon sehr unterschiedlich klingen. Gerade im Bassbereich und in den hohen Frequenzen fehlt dann oft die Feinabstimmung.

 

Ein großes Ungleichgewicht zwischen den Songs kann auch entstehen falls du verschiedene Musik Genres in dein Set einbaust oder deine eigenen Musikproduktionen auflegst.

 

Klar die einzelnen Songs die du spielst sind in der Regel schon gemastert. Aber wenn du 2 Songs miteinander mischt bringt es die EQ Kurve durcheinander. Beim DJ Mix Mastering geht es wirklich darum die Songs subtil aufeinander abzustimmen.

 

Ganz wichtig ist jedoch das du dein Mix nicht schon zu laut aufgenommen hast. Sollte es in deinem Set zu Verzerrungen bzw. Clipping gekommen sein dann kann dir wahrscheinlich auch das Mastering nicht weiterhelfen. Bei der Aufnahme deines Set musst du ganz besonders auf den Lautstärkepegel achten, Peaks über 0db sind wirklich tabu.

 

 

Hilfe! Mein Set hat Knackser, Clipping oder Brummen

Sollte es bei der Aufnahme deines Set zu technischen Problemen gekommen sein, dann ist deine Aufnahme wahrscheinlich noch zu retten. Denn auch nachträglich können Klick Geräusche, Brummen, Knackser oder Clipping Artefakte aus deinem Audiomaterial entfernt werden.

 

Die Endqualität ist allerdings davon abhängig wie extrem diese Probleme bei deiner Aufnahme aufgetreten sind. Sollte dein Set komplett übersteuert aufgenommen worden sein, dann ist eventuell nicht mehr viel zu retten. Aber das muss von Fall zu Fall entschieden werden nachdem das Recording inspiziert wurde. 

 

Solltest du deine Aufnahme entklicken wollen bzw. sollen Knistern und brummen entfernen werden, dann buche gern die Audio Restaurations Option hinzu.

 

Mastering Anleitung und Ablauf

Wie ist der Ablauf beim Mastering eines Dj Sets?

 

  1. Zuerst wird mit einem Mastering Eq die Frequenzwiedergabe grob angepasst. Damit die tiefen Frequenzen und die hohen Frequenzen ausbalanciert klingen.
  2. Danach wird mit Hilfe eines Mastering Kompressor die Dynamik deiner Songs angeglichen. Damit werden die leisen Parts und die extrem lauten Parts deines DJ Set optimiert. Man spricht dabei auch von "Glue Compression", um alle Songs insgesamt etwas schöner aufeinander abzustimmen und zu verdichten.
  3. Da die Lautstärke zwischen den einzelnen Songs sehr unterschiedlich klingen kann, oder nur einige Songs zu viel Bass oder zu Laute Hihats haben kommt bei mir oft ein Multiband Kompressor oder ein Dynamische Equalizer zum Einsatz. Dadurch kann ich den Bass Bereich besser unter Kontrolle bekommen. Oder der Equalizer greift in dem Fall nur ein wenn einzelne Parts eines Song zu schrill klingen.
  4. Außerdem bringe ich noch das Stereo Bild unter Kontrolle und versuche deinem Set ein 3D Gefühl zu verleihen. So das der Mix eine schöne Weite hat aber Monokompatibel ist.
  5. Zu guter Letzt erhält dein Mix eine leichte warme analoge Sättigung damit das ganze Set wie aus einem Guss erscheint.
  6. Danach kommt noch ein Lowcut Filter zwischen 20 und 30hz zum Einsatz um extrem Tiefe Störfrequenzen zu beseitigen.
  7. Als Finaler Schritt kommt noch ein Clipper und Mastering Limiter zum Einsatz. Um die gewünschte Lautstärke zwischen -8 und -11Lufs zu erreichen. Im Optimalfall Arbeitet der Limiter nur ganz leicht um den Sound nicht zu extrem zu bearbeiten.

Zusammenfassung

  1. Ganz wichti: nehme dein Set nicht zu laut auf. Sorge dafür das die lautesten Stellen des Set zwischen -3 und -6db liegen.
  2. Im Idealfall speicherst du deinen DJ Mix bei der Aufnahme als 24 bit wav. file mit 44.1khz
  3. Danach klickst du auf "Jetzt DJ Mix Mastern" und schließt die Bestellung ab.
  4. Beim Bestellprozess fügst du den Downloadlink für deinen Mix hinzu, nutze dazu am besten Wetransfer.com
  5. Nachdem die Bestellung abgeschlossen ist mache ich mich schnellstmöglich an die Arbeit. Nach zirka 2-4 Tagen erhältst du deinen gemasterten Mix zurück